Beliebte Urlaubsziele

Herrliche Urlaubsparadiese am Roten Meer

Das Rote Meer gehört bei Badehungrigen und Liebhabern des Salzwassers zur absoluten Top-Destination. Hier erwarten die Sonnenhungrigen nicht nur herrliche Sandstrände und glasklares Wasser, sondern auch eine Meeresfauna und Meeresflora, die ihresgleichen sucht. Das Schwimmen und Herumtollen im warmen Wasser macht wirklich Spaß, noch beeindruckender ist es aber, wenn man sich mit Taucherbrille und Schnorchel oder sogar mit einer professinellen Tauchausrüstung in die Meerestiefen begibt. Die Infrastruktur dafür ist am Roten Meer dafür exzellent, ein Tauchurlaub in einem der berühmten Badeorte wie Hurghada, Sharm el Sheikh oder Safaga wird sicher ein unvergessliches Erlebnis bleiben. Aber auch das Relaxen kommt bei einem aktiven Tauchurlaub oder einem kurzweiligen Cluburlaub hier nicht zu kurz, moderne erstklassige Hotelanlagen mit bestem Service laden dazu ein.

Der ägyptische Ort Hurghada ist wahrscheinlich der bekannteste Klassiker, wenn man einen Cluburlaub oder einen Tauchurlaub am Roten Meer buchen möchte. Hier ist Ferien- und Freizeitstimmung pur angesagt. Es kaum eine Freizeitaktivität, die man hier nicht ausüben kann. Segeln und Windsurfen sind besonders beliebt und Hochseefischer kommen auf ihre Kosten. Der Ort ist auch ein Zentrum für alle, die das Presslufttauchen ernsthaft lernen wollen. Dafür steht eine Vielzahl von Tauchschulen zur Verfügung, die einem diesen interessanten Sport schnell und sicher beibringen können. Eine neue Marina und eine moderne Fußgängerzone laden zum Bummeln ein, Geschäfte, Cafes, Bars und Restaurants bieten Einkaufserlebnisse und kulinarische Genüsse. Der Ort ist jederzeit eine Reise wert, hier kann man das Rote Meer von seiner unterhaltsamsten Seite kennen lernen.

Gut 60 Kilometer südlich von Hurghada liegt mit der Stadt Safaga einer der größten Häfen der Roten Meeres. Safaga ist nicht ganz so populär wie Hurghada oder Sharm el Sheikh. Hier empfiehlt sich ein Cluburlaub oder ein Tauchurlaub besonders für Ruhesuchenden, die am flachen Meeresufer am Sandstrand die Sonne anbeten können. Tauchsportler können das das Wrack der Salem Express sowie herrliche Korallenriffe erforschen. Imposant sind auch die schwarzen Sanddünen, die im Umfeld von Safaga zu finden sind. Sogar die alten Römer haben hier Spuren hinterlassen. Die Festung Mons Claudianus kann von Kulturinteressierten bei einem Ausflug besichtigt werden.

Wenn man einen Cluburlaub in Sharm el Sheikh bucht, hat man sich einen der am interessantesten gelegen Orte am Roten Meer ausgesucht. Die Stadt liegt an der Spitze der Halbinsel Sinai, dort wo der Golf von Aqaba und der Golf von Suez ins Rote Meer fließen. Zusammen mit dem im Hintergrund von Sharm el Sheikh gelegenen, stark zerklüfteten und über 2000 Meter hohen Sinai Gebirge ergibt das ein einzigartiges Landschaftspanorama. Hier findet man, besonders an der nahen Naama Bay, herrliche Sandstrände sowie eine große Auswahl an Unterhaltungs-, Wellness- und Sportangeboten, die keine Wünsche offen lassen und einen gelungenen Cluburlaub garantieren. Auch die berühmte Unterwasserwelt an dieser Küste ist perfekt für einen unvergleichlichen Tauchurlaub geeignet.

Ein Urlaub am Roten Meer ist aufgrund der beeindruckenden Landschaft und der einmaligen Wasserqualität ein herrliches Erlebnis. In Orten wie Hurghada, Safaga oder Sharm el Sheikh kommen Ruhesuchende wie auch Wasser- und Tausportler sowie Unterhaltungsbegeisterte voll auf ihre Kosten.